Grufti Modus on

Louis: “Gibt es Vampire ?”
Mama: “Nein !”
Louis : “Ich will aber, dass es Vampire gibt.
Ich will nämlich einer werden !”

dazu passen natürlich auch seine sonstigen Sprüche
” Ich mag keine Sonne, ich mag den Schatten ! ”
” Heute war es nicht schön, die Sonne hat geschienen”
” meine Lieblingsfarbe ist SCHWARZ”

;-)

vielleicht ist er ja ein Vampir – die Zähne hat er ja schon

 


April, April !!!

Henry fing gestern abend schon an mit seinen Streichen zum 1. April.

“Irgendwo auf der Welt ist jetzt schon der 1. April!! :-)”

also wurde alles mit Tesafilm beklebt und die Klassiker wie : Zukleben der Microwelle, Zukleben der Wasserhähne, Festkleben von Wasserflaschen am Tisch,

Klebestreifen quer über die Tür in Kopfhöhe haben natürlich nicht gefehlt !

:-)

mit TicTac hat er dann auch noch einen extremen Zahnverlust geschauspielert :-)

Es war ein lustiger Tag


Das Leben ist nicht fair!

Heute Abend gabs mal wieder die endlose Diskussion, wer wann was gucken (TV) darf. Irgendwann wurde mir das zu bunt und ich habe gesagt, morgen gibts gar kein TV. Die Jung waren mit dieser Entscheidung offenbar nicht einverstanden und brachten ihren Unmut zum Ausdruck.

Darauf ich: Das Leben ist halt manchmal nicht fair.
Louis: Ja, aber nur für uns beide!
Ich: Warum das denn?
Louis: Weil Du das so willst!

Ich befürchte, die Diskussionen werden in Zukunft nicht einfacher :D


Übernachtungen

Dieses Wochenende haben Henry & Louis zwei Nächte auswärts genächtigt.

Von Freitag auf Samstag bei Oma & Opa. Das gab es schon sehr lange nicht mehr.

Alle hatten eine riesen Spass und haben die intensive Zeit miteinander genossen. :-)

 

Von Samstag auf Sonntag ging es zu Tante Aua. Für Louis eine Premiere :-)

Das Programm bei ihr war wiedermal einmalig ! Nach dem Einkaufen gab es zum DVD Abend Würstchen, Pommes und Nachtisch.

Dann wurde eine regenfreie Zeit abgewartet und es wurde eine Nachtwanderung gemacht – mit Besuch auf dem Friedhof *gruselfaktor*

 

Alles in allem ein wunderbares Wochenende für die beiden

vielen lieben Dank euch !

 


Louis 4 Jahre und 4 Monate

Beim Elterngespräch im Kindergarten gab es keine Überraschungen.

Louis ist top entwickelt- sprachlich, motorisch und kognitiv weit weit vorn. Er hängt an seiner Mama ( oh, wer hätte das gedacht ;-) )

Was ihm im Kindergarten fehlt, ist ein passender Partner. Er orientiert sich immer an den großen Kindern und in seinem Alter ist kein Gegenpart in der Gruppe.

Ab diesem Sommer wird das Konzept aber gruppenübergreifender und evtl. ergibt sich dabei etwas.

 


Kreismeister

Am Samstag hatte Henry die Kreismeisterschaft im Leichtathletik.

Er hat super abgeschnitten und sich auch zum letzten Jahr sehr verbessert !

Im Hochsprung ist er wieder Kreismeister geworden – bei einer Höhe von 1.20 m

Herzlichen Glückwunsch !

 

 


schnullerfee

Louis: Ich habe die allerbeste Idee überhaupt. Ich gebe heute all meine Schnuller der Schnullerfee.

Mama: Bist du dir da ganz sicher ? Die Schnuller sind dann weg und du musst dann ohne einschlafen

Louis: Das weiß ich – aber ich möchte die jetzt schon abgeben.

 

Nachmittags bekam Louis einen Brief von der Fee. Er durfte sich ein Geschenk im Spielzeugladen aussuchen.

Es wurde ein ferngesteuerter MonsterTruck.

Das Einschlafen am Abend hat seht gut geklappt. :)

 

 

 


sprüche ^^

Louis :  ich hab jetzt gelacht, damit man mein pupsten nicht hört

 

 

 

Henry über meine neue Frisur ( die er natürlich nicht bemerkt hat): ich wollte grade etwas dazu sagen, mir ist nur das wort nicht eingefallen  !

ich : Frisur ?

Henry : ja genau !!!!

 


für immer

Louis :  Sterben wir bald ?

Mama: nein, noch lange nicht ! Du willst doch noch in die Schule gehen…., eine Familie gründen…. und ein schönes Leben führen.

Louis: nein, ich will immer bei dir bleiben.

Mama: natürlich kannst du das auch !

Louis : Wir können dann auch zusammen auf einer Wolke wohnen –

…was soll ich denn ohne eine Mama !